AŞK TESADÜFLERI SEVER 2 - Türkischer Filmtag


Freitag, 29.05.20 - 20:00 Uhr
Heilbronn - Theresienwiese Heilbronn



Mitten in Istanbul Balat, dem hippen Teil der Stadt, leben Anfang der 1960er-Jahre Türken und Griechen zusammen. Kirchen und Moscheen stehen friedlich nebeneinander und im Viertel herrscht Ruhe und Frieden. Niko (Aytac Sasmaz) sieht Sema (Elif Dogan) in dieser Zeit zum ersten Mal vor der Schule. Als ein bestimmtes Lied im Radio läuft, zieht ihr Anblick ihn sofort in den Bann. In der Gegenwart begegnen sich in Ankara Defne (Nesrin Cavadzade) und Kerem (Yigit Kiraczi). Als Defne beginnt, das gleiche Lied zu singen, das vor Jahrzehnten im Radio lief, ist es um Kerem geschehen...